Unsere Veranstaltungen 2024


Das Programm der Palliativ- und Hospizakademie Magdeburg bietet Ihnen Fort- und Weiterbildungen zur Hospizarbeit, Palliative Care, Trauerbegleitung und Ethik. Nachfolgend finden Sie alle aktuellen Veranstaltungen unserer Akademie. Über das Auswahlmenü können Sie diese auch nach Kategorien selektieren.
 

SAPV, Pflege

Palliative Care für Pflegende (160 h) - DGP-zertifiziert - Kursnr. 3570

- jeweils - Uhr

>laufender Kurs<

Palliative Care ist ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Menschen, die sich in fortgeschrittenem Stadium einer unheilbaren Krankheit befinden.

Mehr lesen...
Ärzte, Therapeuten, SAPV, Koordinatoren ambulante Hospizarbeit, Psychosoziale Berufe

„Ende gut, alles gut?!“ Grundlagen systemischer Beratungsarbeit in der Palliativversorgung

- Ganztags

> laufender Kurs <

Beratungsarbeit im palliativen Kontext braucht besondere sprachliche Handlungskompetenzen, eine Riesenportion Fingerspitzengefühl und schlussendlich oft die [...]

Mehr lesen...
SAPV, Pflege

Palliative Care für Pflegende (160 h) - DGP-zertifiziert - Kursnr. 3573

- jeweils - Uhr

> laufender Kurs <

Palliative Care ist ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Menschen, die sich in fortgeschrittenem Stadium einer unheilbaren Krankheit befinden.

Mehr lesen...

Kinder AUCH in der Trauer begleiten

- jeweils - Uhr

Vergänglichkeit, Lebenskrisen, Abschied und der Tod sind für Kinder allgegenwärtig. Nicht nur im Sterbefall, sondern auch bei Trennung der Eltern, dem Tod des Haustieres oder dem [...]

Mehr lesen...
Pflegende mit Abschluss Palliative Care 160h, SAPV, Pflege

Delegierbare ärztliche Aufgaben in der Palliative Care

von - Uhr

Durchführung von Injektionen, Infusionen, Blutabnahmen und Legen und Wechseln von Portnadeln

Mehr lesen...
Führungskräfte im Gesundheitswesen und Sozialwesen (Non-Profit-Unternehmen), Künftige Koordinatorinnen ambulanter Hospize, Führungskräfte, SAPV, Koordinatoren ambulante Hospizarbeit, Sozialpädagogen

Führungskraft als Teamentwicklerin

von - Uhr

Teamentwicklung – Wie Führungskräfte gemeinsam mit ihren Teams an einem Strang ziehen?

Mehr lesen...
Führungskräfte im Gesundheitswesen und Sozialwesen (Non-Profit-Unternehmen), Künftige Koordinatorinnen ambulanter Hospize, Führungskräfte, SAPV, Koordinatoren ambulante Hospizarbeit, Sozialpädagogen

Strategien zur Mitarbeiterbindung

von - Uhr

„Employer Branding“ – Mitarbeiterbindung als strategischer Erfolgsfaktor im Wettbewerb um Talente.

Mehr lesen...
Führungskräfte im Gesundheitswesen und Sozialwesen (Non-Profit-Unternehmen), Hauswirtschafts- und Servicekräfte, Künftige Koordinatorinnen ambulanter Hospize, Ärzte, Führungskräfte, Therapeuten, SAPV, Pflege, Koordinatoren ambulante Hospizarbeit, Interessierte, Psychosoziale Berufe, Seelsorge, Sozialpädagogen

Mobbing

von - Uhr

Mobbing am Arbeitsplatz – was tun?

Mehr lesen...
Hauswirtschafts- und Servicekräfte, Interessierte

Verbale und nonverbale Kommunikation in der Hauswirtschaft

von - Uhr

Angebot für Mitarbeitende aus den Bereichen Hauswirtschaft und Service

Mehr lesen...
Pflege, Pflegedienste, Betreuungskräfte

Palliative Care für Gesundheits- und Pflegeassistenz - DGP-zertifiziert - Kursnr. 3804

- jeweils - Uhr

Diese Qualifizierungsmaßnahme sensibilisiert Pflegeassistenzen und Betreuungskräfte für palliativmedizinisches und hospizliches Handeln. Sie gewinnen mehr Sicherheit im Umgang mit [...]

Mehr lesen...
SAPV, Pflege

Palliative Care für Pflegende (160 h) - DGP-zertifiziert - Kursnr. 3522

- jeweils - Uhr

Palliative Care ist ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Menschen, die sich in fortgeschrittenem Stadium einer unheilbaren Krankheit befinden.

Mehr lesen...
Pflegende mit Abschluss Palliative Care 160h, SAPV

Aufbaumodul Sexualität und Palliative Care - DGP-zertifiziert

- jeweils - Uhr

„Sexualität – doch nicht mehr in der letzten Lebensphase?!"

Mehr lesen...
Eingliederungshilfe, Altenhilfe, SAPV, Pflege, Ehrenamtliche, Koordinatoren ambulante Hospizarbeit, Interessierte, Betreuungskräfte, Sozialpädagogen, Theologen

Schnupperkurs „Handauflegen in der Begleitung von sterbenden Menschen“

von - Uhr

„Rückbesinnung auf eine uralte menschliche Fähigkeit“

Mehr lesen...
Ärzte, Therapeuten, SAPV, Pflege, Ehrenamtliche, Koordinatoren ambulante Hospizarbeit, Interessierte, Betreuungskräfte, Sozialpädagogen

Umgang mit verbitterten Menschen in der Pflege und Betreuung

von - Uhr

Verbitterung ist, ähnlich wie Angst, den meisten Menschen aus eigener Erfahrung heraus vertraut, insbesondere im Kontext von Vertrauensbruch, Ungerechtigkeit und Kränkung.

Mehr lesen...
SAPV, Pflege

Palliative Care für Pflegende (160 h) - DGP-zertifiziert - Kursnr. 3521

- jeweils - Uhr

Palliative Care ist ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Menschen, die sich in fortgeschrittenem Stadium einer unheilbaren Krankheit befinden.

Mehr lesen...
Führungskräfte, Therapeuten, SAPV, Pflege, Ehrenamtliche, Koordinatoren ambulante Hospizarbeit, Interessierte, Betreuungskräfte, Sozialpädagogen

Angehörige als Partner im Pflegeprozess

von - Uhr

Angehörigenarbeit ist bei der Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen ein Aspekt wertschätzender Pflege.

Mehr lesen...
Pflege, Betreuungskräfte

Trauerbegleitung mit Märchen

- jeweils - Uhr

Sterben und Abschied nehmen sind die größten Grenzerfahrungen menschlichen Sein.

Mehr lesen...
Pflegende mit Abschluss Palliative Care 160h, SAPV

Aufbaumodul palliative Wundbehandlung/ TK-Versorgung - DGP-zertifiziert

- jeweils - Uhr

„…, wenn der Ekel aus der Wunde steigt“

Mehr lesen...
Pflegende mit Abschluss Palliative Care 160h, SAPV

Aufbaumodul Dyspnoe - DGP-zertifiziert

- jeweils - Uhr

„Zwei Dinge braucht der Mensch zum Leben: Luft zum Atmen und Liebe.“ Jean Paul

Mehr lesen...
Pflegende mit Abschluss Palliative Care 160h, Pflege, Ehrenamtliche, Koordinatoren ambulante Hospizarbeit, Interessierte, Mitarbeiter in Beratungskontexten, Sozial- und Pflegeberatende der Kranken-/Pflegekassen sowie der Pflegestützpunkte, Sozialpädagogen

"Wenn der Arzt nicht mehr helfen darf!"

- jeweils - Uhr

Umgang mit Behandlungen am Lebensende und Umgang mit Sterbewünschen in stat. Einrichtungen der Altenpflege und der Eingliederungshilfe

Mehr lesen...
SAPV, Pflege

Herzinsuffizienz

von - Uhr

Die akute Herzinsuffizienz stellt im palliativen Kontext eine dringliche Behandlungsindikation dar, auch wenn die Prognose nur noch Stunden oder Tage beträgt.

Mehr lesen...
Hauswirtschafts- und Servicekräfte, SAPV, Pflege, Ehrenamtliche, Koordinatoren ambulante Hospizarbeit, Interessierte, Betreuungskräfte

Gesunder Schlaf – Voraussetzung für einen erfüllten Alltag

von - Uhr

Jeder weiß, wie man sich fühlt, wenn man wenig oder schlecht geschlafen hat.

Mehr lesen...

Kinder AUCH in der Trauer begleiten

- jeweils - Uhr

Vergänglichkeit, Lebenskrisen, Abschied und der Tod sind für Kinder allgegenwärtig. Nicht nur im Sterbefall, sondern auch bei Trennung der Eltern, dem Tod des Haustieres oder dem [...]

Mehr lesen...
SAPV, Pflege, Interessierte, Betreuungskräfte

Zwischen Beruf und Berufung in der Pflege

von - Uhr

Viele Menschen spüren intuitiv, dass ihre Arbeit für die eigene Lebenszufriedenheit und die eigene Lebensqualität wichtig ist. Oft besteht der Wunsch, mit sinnvoller Arbeit etwas [...]

Mehr lesen...
Pflegende mit Abschluss Palliative Care 160h, SAPV

Aufbaumodul Schmerztherapie - DGP-zertifiziert

- jeweils - Uhr

„Schmerz ist das, was der Betroffene über Schmerzen mitteilt, sie sind vorhanden, wenn der Patient mit Schmerzen sagt, dass er Schmerzen hat.“ Margo McCaffery

Mehr lesen...
Hauswirtschafts- und Servicekräfte, SAPV, Pflege, Ehrenamtliche, Koordinatoren ambulante Hospizarbeit, Interessierte, Kinder- und Jugendpädagogen, Mitarbeiter in Beratungskontexten, Betreuungskräfte, Seelsorge, Sozialpädagogen

Sucht

von - Uhr

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Thema Sucht allgemein.

Welche Hintergründe gibt es, kann jeder süchtig werden und welche Auswirkungen hat die Sucht auf das [...]

Mehr lesen...
Pflegende mit Abschluss Palliative Care 160h, SAPV

Aufbaumodul Sterbebegleitung, Umgang mit Todeswünschen und Sterbehilfe in Deutschland - DGP-zertifiziert

- jeweils - Uhr

„Ich kann nicht mehr! Ich will nicht mehr!"

Mehr lesen...
Pflege, Ehrenamtliche, Betreuungskräfte

Jährliche Pflichtfortbildung für Mitarbeitende in der Betreuung nach § 43 SGB XI: „Ich sehe dich!“ - Malen mit dementiell erkrankten Menschen

- jeweils - Uhr

Das Malen und Gestalten kann Gefühle von Freude und Freiheit auslösen und Erfolgserlebnisse schaffen.

Mehr lesen...
Pflegende mit Abschluss Palliative Care 160h, SAPV

Aufbaumodul Ernährung und Flüssigkeit am Lebensende, Umgang mit den Symptomen Übelkeit, Erbrechen und Ödemen - DGP-zertifiziert

- jeweils - Uhr

Sind wir gesund, ist Essen und Trinken eine Quelle für Kraft, Lebensfreude, Lust und Geselligkeit. Am Lebensende wird dieses Thema jedoch nicht selten zur Last für den Sterbenden, [...]

Mehr lesen...
SAPV, Pflege, Ehrenamtliche, Interessierte, Betreuungskräfte

Vertiefungskurs Reiki 2. Grad

- jeweils - Uhr

„Rückbesinnung auf eine uralte Fähigkeit“ heilsame Berührungen - die Kunst des Handauflegens

Mehr lesen...
Pflege, Ehrenamtliche, Betreuungskräfte

Jährliche Pflichtfortbildung für Mitarbeitende in der Betreuung nach § 43 SGB XI: "Speckstein als Gegenüber"

- jeweils - Uhr

Unter professioneller Anleitung und Begleitung wenden wir uns der bildhauerischen Tätigkeit, der Specksteinbearbeitung, zu.

Mehr lesen...
Führungskräfte, Therapeuten, SAPV, Pflege, Ehrenamtliche, Koordinatoren ambulante Hospizarbeit, Interessierte, Betreuungskräfte, Psychosoziale Berufe

Gelassenheit und Achtsamkeit als permanente Herausforderung in der Pflege

von - Uhr

Pflegekräfte, die gelassen sind, können mit Geduld und innerer Ruhe souveräner reagieren. Sie gehen mit mehr Selbstvertrauen an ihre Aufgaben, und sie können in schwierigen oder [...]

Mehr lesen...
Pflege, Betreuungskräfte

Märchen und Demenz

von - Uhr

Märchen sprechen das bildhafte Erleben an und bergen kollektive Erinnerungen.

Mehr lesen...
Führungskräfte, Therapeuten, SAPV, Pflege, Ehrenamtliche, Koordinatoren ambulante Hospizarbeit, Interessierte, Sozialpädagogen

"Die Menschen reden viel zu sehr übereinander, sie sollen besser miteinander reden." Chinesisches Sprichwort

- jeweils - Uhr

Kommunikation mit schwerstkranken und sterbenden Menschen und ihren Angehörigen.

Mehr lesen...