Resilienz – Was uns stärkt in schwierigen Zeiten

Zielgruppe: Altenhilfe, Ehrenamtliche, Koordinatoren ambulante Hospizarbeit, Interessierte, Pflegende Hospiz, Pflegende Palliative Care, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen

Ort: Palliativ- und Hospizakademie Magdeburg, Bärstraße 9, 39104 Magdeburg

Umfang: Tagesseminar

Kurskoordination: Dorothea Schnee, Krankenschwester, Sozialpädagogin, Palliative Care-Fachkraft, Systemische Therapeutin, Leiterin Palliativ- und Hospizakademie

Teilnehmerplätze: 8 – 15

Kursgebühr: 140 Euro
 

Anmeldung: bis 09.01.2023

© Eduardo - stock.adobe.com

In der Begleitung von Menschen und im eigenen Leben werden wir immer wieder mit Unvorhergesehenem und Schwierigkeiten konfrontiert.

Das Konzept der Resilienz beschreibt das Entstehen von psychischer Widerstandskraft, bietet verschiedene Aspekte, mit diesen Herausforderungen umzugehen und ermutigt, das eigene Leben bewusst und selbstbestimmt zu gestalten. Mit konkreten Übungen wird die Haltung der Resilienz vermittelt und werden Anregungen gegeben, andere Menschen auf diesem Weg zu unterstützen.

Zurück