Jährliche Pflichtfortbildung für Mitarbeitende in der Betreuung nach § 43 SGB XI: Aromapflege (16 h)

Zielgruppe: Altenhilfe, Pflege, Soziale Arbeit

Dieser Kurs richtet sich an Betreuungskräfte nach § 43 SGB XI.

Ort: Palliativ- und Hospizakademie der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg, Bärstraße 9, 39104 Magdeburg

Umfang: 16 Stunden, 2-Tages-Seminar

Kurskoordination: Dorothea Schnee, Krankenschwester, Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin, Palliative Care-Fachkraft, Leiterin Palliativ- und Hospizakademie Magdeburg

Teilnehmerplätze: 10 – 16

Kursgebühr: 280 Euro
 

Anmeldung: bis 07.10.2023 – bitte mit vollständigem Namen, Berufsbezeichnung, E-Mail-Adresse und evtl. Telefonnummer sowie Rechnungsadresse

© rdnzl - stock.adobe.com

„Heute schmeicheln ätherische Öle unserem Geruchssinn. Wir gebrauchen sie zu zum „Vergnügen“ – und dabei zugleich, wenn auch ohne es zu wissen, für unsere Gesundheit. Jetzt gilt es zu lernen, sie besser zu verstehen und besseren Gebrauch von ihnen zu machen.“ René Maurice Gattefossé

Die Atmung gehört zu den wichtigsten Funktionen des menschlichen Körpers. Ohne sie geht gar nichts: Wir atmen, um zu leben. Mit der Luft, die wir atmen, nehmen wir auch Gerüche auf. Unablässig und überall, wo auch immer wir uns aufhalten.

Und wer kennt es nicht, Düfte und Gerüche erwecken in uns Erinnerungen an vergangene Tage und beeinflussen unsere Gefühlswelt im Positiven wie auch im Negativen. Düfte entscheiden über unsere Vorlieben und Abneigungen. Düfte lassen uns für einen Augenblick in Entspannung, aber auch in Aufregung verharren.

Die Reaktion auf Düfte und Gerüche ist so individuell verschieden, wie auch wir Menschen sehr verschieden sind. Der Einsatz von ätherischen Ölen bereichert und spendet – auch im Leiden – ein Stück Wohlbefinden und Lebensqualität und wird getragen von Sorge, Fürsorge, Sorgfalt, Umsicht und Achtsamkeit.
 

Inhalte:

  • Überblick über die wichtigsten ätherischen Öle
  • Eigenschaften und Wirkungen der fetten Öle, Mazerate und Hydrolate
  • pflegerische Anwendungen
  • Aromapflege und Auswahl ätherischer Öle bei der Sterbebegleitung
  • Riechübungen, Handmassage
  • rechtliche Aspekte für mittleres medizinisches Personal

Bitte bringen Sie zwei kleine Handtücher mit.

zurück