Jährliche Pflichtfortbildung für Mitarbeitende in der Betreuung nach § 43 SGB XI: Trauerbegegnung – Trauerbegleitung (16 h)

Zielgruppe: Altenhilfe, Pflege, Soziale Arbeit

Diese Fortbildung richtet sich an Betreuungskräfte nach § 43 SGB XI.

Ort: Palliativ- und Hospizakademie der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg, Bärstraße 9, 39104 Magdeburg

Umfang: 16 Stunden, 2-Tages-Seminar

Kursleiterin: Dorothea Schnee, Krankenschwester, Sozialpädagogin, Palliative Care-Fachkraft, Systemische Therapeutin. Leiterin Palliativ- und Hospizakademie Magdeburg

Teilnehmerplätze: 10 – 15

Fortbildungspunkte: 10

Kursgebühr: 240 Euro

Anmeldung: bis 10.11.2021 – bitte mit vollständigem Namen, Berufsbezeichnung, E-Mail-Adresse und evtl. Telefonnummer sowie Rechnungsadresse

© Konstanze Gruber - stock.adobe.com

In dieser Fortbildung wollen wir gemeinsam bedenken, wie wir der Trauer – auch der eigenen – begegnen und wie wir Menschen in und durch diese besondere Zeit begleiten können.

Wie können wir sorgen und für-sorgen?

Was bietet Trost? Was tröstet?

Wie begleitet man Menschen in der Trauer um sich selbst und das zu Ende gehende Leben?

Wie kann man sterbenden Menschen nahe sein?

Was macht eine zuverlässige Begleiterin und Zuhörerin aus?

zurück