Basiscurriculum Palliative Care und Hospizarbeit – 40h

Zielgruppe: Altenhilfe, Pflege, Pflegende Palliative Care, Pflegende

Ort: Seminarraum, Hedwig-Pfeiffer-Haus, Palliativ- und Hospizakademie Magdeburg, Stresemannstr. 4

Kurs/ Seminar/ Workshop: 40-Stunden-Kurs, eine Woche

Kursleiterin: Dorothea Schnee, Krankenschwester, Sozialpädagogin, Palliative Care Fachkraft, Systemische Therapeutin

Preis: 380 Euro (320 Euro für Mitarbeitende Pfeiffersche Stiftungen)

Teilnehmerplätze: 12-20

Hinweise/ Anmerkungen:
Für Ihre Teilnahme brauchen wir die Berufserlaubnis, einen tabellarischen Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben.

Anmeldeschluss: 6.4.2020

Im Rahmen dieser Qualifizierungsmaßnahme werden die Teilnehmer/innen für palliativmedizinisches und hospizliches Handeln sensibilisiert. Sie gewinnen mehr Sicherheit im Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen.

Das Curriculum vermittelt Grundkenntnisse sowie ein Fundament für eine ethische Einstellung.

 

Inhalte:

Grundfertigkeiten werden thematisiert und exemplarisch ausprobiert. Es beinhaltet zentrale Themen, die für eine erste Auseinandersetzung in der Versorgung und Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen erforderlich sind.

  • medizinisch-pflegerische und ethische Aspekte
  • psychische, soziale und spirituelle Aspekte
  • Aspekte der Teamarbeit und Selbstpflege
zurück