Wirkung von Familiensystemen in der Begleitung Sterbender

Zielgruppe: Therapeuten, Pflege, Soziale Arbeit

Ort: Palliativ- und Hospizakademie Magdeburg im Hedwig Pfeiffer Haus, Stresemannstr. 4, 39104 Magdeburg

Kurs/ Seminar/ Workshop: Tagesseminar

Dozent: Diana Franke, systemische Familientherapeutin, Krankenschwester und Koordinatorin des Ambulanten Hospizdienstes der Pfeifferschen Stiftungen

Preis: 80€

Anmeldung

Bitte beachten Sie: Anmeldeschluss ist zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

Wir Menschen leben in Systemen. Da ist z.B. das Sonnensystem, in dem sich die Erde, auf der wir wohnen, bewegt. Oder da sind Ökosysteme, die wir durch unser Tun beeinflussen. Familie ist ein hoch emotionales System, in das wir hineingeboren werden und das uns bis zuletzt „beschäftigt“, bewusst und unbewusst, ob man es wahrhaben möchte, oder nicht.

Freuen Sie sich auf einen Einblick in die systemische Sichtweise auf Familien, seine Bedeutung, Wirkung sowie lösungsorientierten Ansatz in der Begleitung Sterbender.

"Alle glücklichen Familien sind einander ähnlich; unglücklich ist jede Familie auf ihre eigene Art" Leo (Lew) Nikolajewitsch Graf Tolstoi (1828-1910)

Familie ist fast wie ein Zauberwort. Jeder der es hört, ausspricht oder denkt hat seine ganz eigenen Assoziationen damit. Alles liegt in diesem Wort: unsere ganze Liebe, Zuneigung, Fürsorglichkeit aber auch unsere ganze Wut und unsere „schlechtesten“ Eigenschaften. Jede Familie besteht aus allem was zwischen Freude und Tränen liegt – der gesamten Palette.

In der Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen sind es zuletzt oft diese familiären Bezüge die einen Einfluss auf den Prozess der Krankheitsbewältigung und des Sterbens haben. Eine Haltung von Wertneutralität, Allparteilichkeit und Ressourcenorientierung kann dabei eine hilfreiche Strategie darstellen, mit familiären Spannungen und ambivalenten Gefühlen umzugehen.

Möchten Sie verstehen, warum das System Familie, das wir uns nicht ausgesucht haben, sondern in das wir hineingeboren wurden, eine so große Rolle im Leben eines jeden Menschen spielt? Und möchten Sie eine wertschätzende Haltung dazu erlernen? Ja? Ja.

Dann kommen Sie! Sie werden in unserem Seminar hierzu angeleitet.

zurück