Ethik ist kein Zauberwerk

Zielgruppe: Therapeuten, Pflege, Soziale Arbeit

Ort: Palliativ- und Hospizakademie Magdeburg im Hedwig Pfeiffer Haus, Stresemannstr. 4, 39104 Magdeburg

Kurs/ Seminar/ Workshop: Tagesseminar

Dozent: Pfarrer Hans Bartosch 

Preis: 80€

Anmeldung

Bitte beachten Sie: Anmeldeschluss ist zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

Die ethische Fallbesprechung gilt mittlerweile zu Recht als "Königsdisziplin" der ethischen Arbeit in Krankenhäusern, in der Hospizarbeit und in der Altenhilfe. Das klingt toll! Aber auch anstrengend - ist das wirklich so?

Wir wollen in diesem Seminar zunächst das Feld der Ethik in Ihrem jeweiligen Arbeitsfeld abstecken, staunend über die Fülle und Tiefe Ihrer Themen. Danach wollen wir sortierend prüfen, welche der mittlerweile bekannten probaten ethischen Instrumentarien für Sie und Ihre Arbeit zutreffen können. Wir arbeiten mit Ihren freudigen Berichten, die zeigen, welche reichhaltigen Erfahrungen und Kompetenzen Sie hier schon haben sammeln können.

Am Ende des Semiartages werden wir ein Tableau ethischer Situationen, Dilemmata, Beschreibungen und Instrumentarien vorliegen haben. Diese werden das Leben an keiner einzigen Stelle leichter machen, aber sie werden unseren Umgang damit, unsere Gelassenheit, als auch unsere Präzision und unseren Mut stärken.

Sind Sie neugierig geworden? Ja? Ja. Dann freuen wir uns auf Ihre Teilnahme.

zurück